Augenbrauen-Transplantation

Professionelle Augenbrauentransplantationen werden regelmäßig in der „Kliniek Veldhoven“ durchgeführt. Zahlreiche Männer und Frauen haben nur noch wenig Haare an den Augenbrauen. Eine Haartransplantation an den Augenbrauen ist in den meisten Fällen sowohl bei Frauen als auch bei Männern ausgezeichnet machbar. Häufige Gründe für den Verlust von Haaren an den Augenbrauen sind beispielsweise Verbrennungen, Krankheiten, medizinische Behandlungen, angeborene Fehlbildungen, Überzupfungen der Augenbrauenhaare oder auch falsche Anwendungen von Permanent-Make-up. In diesen Fällen wird oft eine Augenbrauentransplantation durchgeführt, sofern diese an den entsprechenden Stellen technisch möglich ist. Aber auch bei Personen, die sich einfach nur mehr Haare an den Augenbrauen wünschen, kann eine Augenbrauentransplantation die Lösung sein.

Zu dieser Problematik behandeln wir regelmäßig Frauen und Männer. Augenbrauen besitzen eine starke Ausdruckskraft und spiegeln nicht nur Gefühle, sondern auch die nonverbale Kommunikation im zwischenmenschlichen Verhalten dar. Auf dem Bild sehen Sie als Beispiel das feine Resultat einer Augenbrauentransplantation, bei dem etwa 150 Haartransplantate in die Augenbrauen implantiert wurden. Dieses Ergebnis wird in der Regel nach zwei Behandlungen erreicht. Die neuen implantierten Augenbrauen wachsen für gewöhnlich innerhalb von 3-4 Monaten. Unter Umständen sind kleine Nachbesserungen notwendig, um das Endergebnis zu perfektionieren.

Wie funktioniert eine Augenbrauentransplantation?

Die Technik, mit der die Augenbrauen transplantiert werden, gleicht der FUE-Methode (Follicular Unit Extraction), die bei Haartransplantationen angewendet wird. Dabei werden zunächst die Spenderhaare vom Kopf entfernt. Der Chirurg setzt kleine Löcher an die Position, wo das Haar platziert werden soll. Wird das Haar hineingelegt, ist es wichtig, dass es in einer bestimmten Richtung positioniert wird. Damit die Augenbrauen im Ergebnis nicht struppig aussehen, müssen die Haare möglichst flach implantiert werden. Um dies möglich zu machen, werden bereits die Löcher entsprechend geformt und angelegt.

wenkbrauwtransplantatie

Da die Kopfhaare für gewöhnlich dicker und kräftiger sind als natürliche Augenbrauenhaare, werden nur die dünnsten und feinsten Haare vom Chirurgen verwendet. In der Regel sind 150 bis 400 Haare nötig, um die ganzen Augenbrauen zu rekonstruieren. Eine Augenbrauentransplantation wird schmerzfrei unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert in etwa 4-6 Stunden. Oft dauert es auch länger, da die von uns verwendete Technik und Behandlung sorgfältig und präzise abläuft. Dabei werden die Haare aus dem Spenderbereich mit modernster FUE-Technik mittels eines mikroskopisch kleinen Bohrers mit einem Durchmesser von 0,7 mm herausgeholt. Unsere innovative Methode hinterlässt dabei keine Narben im Spenderbereich. Im Gegensatz dazu stehen traditionelle Techniken, bei denen die Heilung länger andauert und die sichtbare Narben im spendenden Haarbereich zurücklassen. Unsere modernsten Verfahren zur Augenbrauentransplantation sorgen präzise für ein natürliches Ergebnis schöner Augenbrauen.

Sind Sie an einer professionellen und kompetenten Augenbrauen-Transplantation interessiert, kontaktieren Sie uns für eine Beratung. Sie erreichen uns per Telefon unter der Nummer 040-23 00 566 oder senden Sie uns doch einfach eine E-Mail.

© Copyright - Aesthetic Hair Clinics - Realisatie Appinco